Wie viel ist Ihnen ihre Gesundheit wert? Wieviel Gesundheit können Sie sich leisten?

Zwischen diesen beiden Fragen müssen wir uns irgendwo finden. Ohne eine ausreichende Entlohnung für meine Tätigkeit als Heilpraktiker kann ich diese nicht anbieten, da ich sonst etwas anderes machen muss, um davon leben zu können. Leider ist die Dienstleistung, die ich anbiete nicht durch die gesetzlichen Krankenkassen abgedeckt. Wenn Sie eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben, die auch Heilpraktiker mit einschließt, werden Sie sehen, dass die Gebührenordnung auch dort nicht an der Realität orientiert ist.

Deshalb biete ich Ihnen an, meine Dienstleistung nach Ihrem eigenen Ermessen zu bewerten und zu entlohnen. Sie müssen sich überlegen, wie viel Sie sich leisten können und wie viel Ihnen meine Arbeit wert ist.

Ich brauche, realistisch kalkuliert, cirka 50 Euro pro Stunde und Patient. Wenn Sie das nicht zahlen können, um für mein Auskommen zu sorgen, geben Sie mir das was Sie sich leisten können und wenn Sie mir mehr geben können, seien Sie großzügig. Keine falsche Scham, ich bin immer für Sie da, solange mein Lebensunterhalt durch die Tätigkeit als Heilpraktiker gesichert ist.